Freitag, 7. Mai 2010

Wassergekühlter Supercomputer von IBM und ETH Zürich


Der neuste Supercomputer der ETH Zürich leistet zwar „nur“ 6 Teraflops, überzeugt jedoch mit ganz anderen Eigenschaften: Aquasar, der zusammen mit IBM gebaut wurde, wird nämlich zu einem grossen Teil mit warmem Wasser gekühlt und gibt die abgeführte Wärme weiter.

Artikel zu dieser technischen Innovation....

1 Kommentar:

  1. Cool Post! Very informative dude. I saw this site while browsing and think it may be relevant Event agency . Keep up the good work!

    AntwortenLöschen

Bitte nur Kommentare zum Thema Green Event oder Event Marketing.